Aktuelles

Wichtige Informationen zu Corona:

Physiotherapie in der Corona-Zeit

 

Wir sind für Sie da !
 

Derzeit besteht große Unsicherheit in der Frage, ob unter den aktuellen Beschränkungen Heilmittelbehandlungen durchgeführt werden können.
Heilmittelbehandlungen sind weiterhin bundesweit uneingeschränkt zulässig!
Dies ergibt sich direkt aus Punkt 7 der Bund-Länder-Leitlinien, welche in der Bundespressekonferenz vom 22.03.2020 veröffentlicht wurden.
 
„Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich.“

 

(Quelle: https://www.bundesregierung.de/resource/blob/975232/1733226/d1abd72b7073991584d48db842f4b0f3/2020-03-22-streaming-merkel-bundeslaender-gebaerdensprache-ausschriftung-data.pdf?download=1 )

 

 

 

Warum also die ganze Aufregung? Woher kommt die Unsicherheit zu diesem eigentlich klaren Sachverhalt?
 
Im gleichen Punkt 7 ist ausgeführt, dass Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Friseure, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoostudios und ähnliche Betriebe geschlossen werden. Der Begriff der Massagepraxis im Kontext der anderen Berufe macht klar, dass es sich um Einrichtungen handelt, welche nicht medizinische Leistungen erbringen, wie z.B. Wellness-Massagen.
 
In der weiteren medialen Publikation der Leitlinien zeigte sich, dass selbst sonst seriöse Redaktionen verleitet waren, zu interpretieren, dass „Physiotherapiepraxen“ geschlossen werden. Das steht nicht in den Leitlinien! Bedauerlicherweise strahlte diese Unschärfe auch in einige Verfügungen, welche von Städten, Gemeinden und Ländern auf Basis der Leitlinie erlassen worden sind.
 
Dies führt aktuell zur gefährlichen Diskussion, welche Behandlungen medizinisch notwendig sind. Und es gibt auch schon Kreise welche Heilbehandlungen in „notwendige“ und „nicht notwendige“ einteilen wollen. Vorsicht:
 
Jede ärztlich verordnete Heilbehandlung ist medizinisch notwendig!
 
Ärzten ist es nämlich schlechterdings untersagt, medizinisch nicht notwendige Heilmittel zu verordnen. Dies ergibt sich bereits aus dem Sozialgesetzbuch und hat mit Corona nichts zu tun. Ein Arzt, der medizinisch nicht notwendige Heilmittel verordnet, macht sich gegenüber den Krankenkassen übrigens regresspflichtig. Dies war schon immer so! Sie dürfen also alle Rezepte, egal ob Kasse oder privat, als medizinisch notwendig betrachten und die Behandlung abgeben.
 
 

Wie ist das nun mit den Kontaktbeschränkungen / Ausgangssperren?
 
In fast allen Bundesländern, Städten und Gemeinden sind lediglich Kontakte zu anderen Menschen auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Der Patient ist aber frei, Ihre Praxis aufzusuchen.
 
 
Welche Bedeutung hat das nun für die Medical Fit Praxen?
 
Die Antwort ist auch hier denkbar einfach: wir dürfen weiter die Therapien durchführen!
Zunächst einmal muss in diesem Zusammenhang gesagt werden: die Verfügung richtet sich nicht gegen Physiotherapie Praxen, sondern gegen die Bürgerinnen und Bürger. Ein Verstoß gegen die Verfügung begeht im Zweifelsfall also der Patient und nicht die Praxis. Als Praxis müssen wir nicht überprüfen, ob eine Therapie medizinisch dringend erforderlich ist. Dies zu beurteilen liegt letztendlich im Ermessen von Patient und verordnendem Arzt.
 
 

Resümee
 
Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich. Wir müssen unsere Praxen nicht schließen!
 
Warum auch sollte die Politik, gerade in dieser Situation, medizinisch notwendige Behandlungen unterbinden. Heilmittelerbringer sind ein wesentlicher Teil des deutschen Gesundheitssystems.
Die Krankenhäuser können keine weiteren Patienten behandeln, somit dienen wir als wesentliche Unterstützung!

 

 

Termine, Öffnungszeiten 

Sie möchten Anwendungen buchen oder haben Fragen?

 

Rufen Sie einfach an:

KW/ Zeesen:

03375/ 2104445,

0173/ 6248190

Bestensee:

033763/ 222770

Golf Club Motzen:

0170/ 9610311

 

Gerne können Sie auch das Kontaktformular benutzen.

 

Unser Empfang in KW/ Bestensee ist für Sie zu folgenden Zeiten besetzt:

KW

Mo, Mi, Do: 8-20 Uhr

Di: 10-20 Uhr

Fr: 8-15 Uhr

Bestensee

Mo: 12-17.30 Uhr

Di: 9-15 Uhr

Mi: 12-16 Uhr

Do: 14.30-19 Uhr

Fr: 9-14 Uhr

 

Behandlungszeiten:

Mo- Do 7-20 Uhr (Bestensee Do: 9-20 Uhr)

Fr 7-15.30 Uhr

Samstag nach Vereinbarung.

Neu!

Augenbrauen Waxing!

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder wollen einen Gutschein verschenken?

Dann schauen Sie sich nochmal genauer unter "Kontakt" oder "Gutschein" um. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit anrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Physiotherapie Medical Fit, Karl- Liebknecht- Straße 120-121, 15711 Königs Wusterhausen 033752104445, 01736248190 pmf-kw@t-online.de